FAQ-1072 Wie zeige ich Beschriftungen von kleinen und großen Hilfsstrichen in unterschiedlichen Schriftgrößen an?

Letztes Update: 17.09.2020

Wenn Sie auf den Achsen die Beschriftungen sowohl für die kleinen als auch für die großen Hilfsstriche zeigen, möchten Sie vielleicht unterschiedliche Schriftgrößen für sie verwenden:

DiffFontSize-MajorMinor-TickLabels 01.png

Um die Schriftgröße der Beschriftungen der großen Hilfsstriche anzupassen, können Sie
doppelt auf die Beschriftungen der Achsenhilfsstriche klicken und zur Unterregisterkarte Format auf der Registerkarte Beschriftung der Hilfsstriche im Dialog Achsen gehen.

DiffFontSize-MajorMinor-TickLabels 02.png

Bitte beachten Sie, dass Sie zum Ändern des Schriftformats auch auf die Hilfsstrichsbeschriftungen klicken und in der angezeigten Minisymbolleiste die Schriftart und -größe ändern können.

DiffFontSize-MajorMinor-TickLabels 03.png


Wenn Sie die Schriftgröße für die Beschriftungen der großen Hilfsstriche festgelegt haben, können Sie die Beschriftungen der kleinen Hilfsstriche zeigen und ihre Schriftgröße als einen Prozentanteil der Schriftgröße der großen Hilfsstriche angeben.

Um die Beschriftungen der kleinen Hilfsstriche in einer anderen Größe anzuzeigen, können Sie
doppelt auf die Achse klicken, zur Registerkarte Beschriftung der Hilfsstriche und dann zur Unterregisterkarte Beschriftung der kleinen Hilfsstriche gehen und die untenstehende Einstellung vornehmen:

  • Um die Beschriftungen der kleinen Hilfsstriche als ganzzahlige Werte zu zeigen:
    DiffFontSize-MajorMinor-TickLabels 04.png
  • Um die Beschriftungen der kleinen Hilfsstriche als Dezimalzahlen mit festgelegten signifikanten Stellen zu zeigen:
    DiffFontSize-MajorMinor-TickLabels 05.png
Hinweis:

\p50 bedeutet, die Schriftgröße der Beschriftungen der kleinen Hilfsstriche ist 50 % der Schriftgröße der großen Hilfsstriche. Sie können auf dieser Seite mehr über Formatbefehle erfahren.
%d bedeutet, dass der Wert als eine ganze Zahl gezeigt wird;
%.2g bedeutet, dass der Dezimalanteil gezeigt wird und zwar mit 2 signifikanten Stellen. Sie können auf dieser Seite mehr über %() Formatnotationen erfahren.