FAQ-173 Wie veröffentliche ich ein 3D-OpenGL-Diagramm mit Gleichung(en)?

Letztes Update: 04.02.2015


Das Einfügen eines OLE-Objekts (d.h. MathType-Gleichungen, Word-Objekte etc.) in ein OpenGL-basiertes 3D-Diagramm ist zurzeit nicht möglich. Wenn Sie aber die Layoutseite verwenden, können Sie ein 3D-Diagramm zusammen mit einer Gleichung oder anderen OLE-Objekten veröffentlichen. Um dies zu tun:

  1. Aktivieren Sie ein Diagrammfenster und wählen Sie Grafik: Diagramm zu Layer hinzufügen im Hauptmenü.
  2. Wählen Sie die Diagramme aus, die Sie veröffentlichen möchten, und klicken Sie auf OK, um die Diagramme zu einem Layoutfenster mit der gewünschten Anordnung hinzuzufügen.
    Hinweis: Sie können die X-Funktion g2layout direkt aufrufen.
  3. Aktivieren Sie das Layoutfenster, klicken Sie auf Button Insert Equation.png in der Symbolleiste Hilfsmittel und geben Sie die Gleichung ein (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie OLE-Objekt einfügen: Gleichung).
  4. Sie können die 3D-Diagramme und OLE-Objekte auf der Layoutseite mit Ankerpunktsteuerung flexibel anordnen.
  5. Am Ende können Sie die Layoutseite zur Veröffentlichung ausgeben, indem Sie auf Datei: Seite exportieren klicken.

Sie können diese Methode verwenden, um mehrere 3D-OpenGL-Diagramme zusammenzufügen.


Schlüsselwörter:3d, OpenGL, zusammenfügen, Gleichung, exportieren, veröffentlichen, Layout

Origin-Version mind. erforderlich: 9.1 SR0