Gestapelte Linien mit Y-Versätzen

Stack Lines1.png

Datenanforderungen

Wählen Sie mindestens eine Y-Spalte aus (oder einen Bereich aus mindestens einer Y-Spalte). Idealerweise wählen Sie mindestens zwei Y-Spalten aus (oder einen Bereich aus mindestens zwei Y-Spalten). Wenn es eine verbundene X-Spalte gibt, stellt die X-Spalte die X-Werte bereit; ansonsten wird ein Abtastintervall der Y-Spalte oder Zeilennummer verwendet.

Diagramm erstellen

Wählen Sie die gewünschten Daten aus.

Wählen Sie Zeichnen: Einfache 2D: Gestapelte Linien mit Y-Versatz.

oder

Klicken Sie auf die Schaltfläche Linien mit Y-Versatz in der Symbolleiste 2D Grafiken.

Stack Lines button.png

Vorlage

OFFSETSTACKY.OTP (im Origin-Programmordner installiert)

Hinweise

  • Standardmäßig verwendet ein Liniendiagramm mit Y-Versatz den Diagrammversatztyp Individuell. Jeder Datenzeichnung wird eine eigene individuelle Versatzeinstellung zugewiesen, die ganz einfach im Dialog Details Zeichnung modifiziert werden kann
  • Mit dieser Versatzfunktion können die Abstände zwischen den Kurven angepasst werden, um die ursprünglichen Daten nicht mehr ändern zu müssen. Die Verwendung dieser Funktion verhindert, dass die Kurven sich überlappen, und stellt sicher, dass jede Kurve deutlich angezeigt wird.
  • Das Diagramm kann an das Zeichnen von Untergruppen der Datensätze angepasst werden. Lesen Sie die Erläuterung zur Registerkarte Stapeln des Dialogs Details Zeichnung.